Neuer Name, gleiches Konzept: Wir sind umgezogen!

Vor gut einem Jahr haben wir beschlossen, unser gemeinsames Projekt anzugehen: eine Webseite, auf der wir uns und unsere Arbeit in den Bereichen Text, Bildrecherche, Lektorat, Korrektorat und Übersetzung präsentieren. Die erste Herausforderung war gleich mal ein guter Test, wie es wirklich um unsere Texter-Künste bestellt ist – denn es ging darum, einen einprägsamen und treffenden Namen zu finden, der noch nicht vergriffen ist.

Die erste Eingebung lautete „Mit Stift, Charme und Melone“, leider insbesondere für eine Domain etwas zu lang, zumal die Frage auftauchte, was wir eigentlich mit Melone zu tun haben. Alternativen wie „Mit Stift, Charme und Toblerone/Patrone/Mascarpone/Simone“ scheiterten ebenfalls an Länge und Sinn; insbesondere die letzte, da wir leider keine Simone im Team haben. Wir dachten an Wortfuchserei, Zeilensprung und Seitenwelt, Zauberwort oder etwas Französisches („Madame Mot“), obwohl wir nicht einmal französische Übersetzungen anbieten. Dann schauten wir nach alten Wörtern und entdeckten Textophilie und Hanswurstiade (wobei Letzeres eher aus Humor-Gründen auf der Liste gelandet ist als aus ernsthaften Absichten). Schließlich ließen wir all die wortakrobatischen Eskapaden sein und besannen uns auf das Wesentliche – der Name Textschwestern entstand. Zwar hatten wir natürlich gesehen, dass es bereits eine PR-Agentur mit dem Namen Textschwester gibt. Aber die beiden Felder PR und (primär) journalistische Texte, Übersetzung, Lektorat und Korrektorat erschienen uns weit genug auseinander. Fürs Erste entschlossen wir daher, den Namen Textschwestern zu nutzen.

Im neuen Jahr angekommen, wuchs dann doch der Wunsch nach einem eigenen Namen. Weitere Tage und Wochen sind verstrichen, in denen sich unsere Gedanken gefühlt von morgens bis abends nur um die Namensfindung drehten – bis zu einem Wochenende, das Helene bei ihrer Familie verbrachte. Ihre kleine, erst zehn Jahre junge Schwester brachte sie schließlich auf die Idee, das Wort Konfekt zu nutzen, ein Wort, das ein wenig altmodisch klingt und doch positiv (klar, wer mag schon keinen Süßkram 🙂 ). Perfekt für uns Vintage-Liebhaber! Der neue Name war geboren: „Textkonfekt“. Ab sofort finden Sie uns daher hier unter www.textkonfekt.de, für Anfragen aller Art ist hallo@textkonfekt.de unsere neue Mailadresse. Das Konzept hat sich aber nicht verändert: Wir bieten weiterhin Texte für Zeitungen, Zeitschriften, Online-Portale, Webseiten, PR-Zwecke und mehr. Darüber hinaus bieten wir Bild- und Themenrecherche, Lektorat, Korrektorat und Übersetzungen von englischen und spanischen Texten ins Deutsche.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.