Kategorie-Archiv: Allgemein

Übersetzer oder Dolmetscher gesucht? Bei uns sind Sie genau richtig.

Wer kürzlich mal in unseren Referenzen gestöbert hat, hat es vielleicht schon bemerkt: Seit kurzem bieten wir neben Texten, Redaktion, Lektorat und Korrektorat auch Übersetzungen und Dolmetschdienstleistungen für die Sprachkombination Englisch/Deutsch an. Was aufgrund diverser beruflicher und privater Verpflichtungen bisher nur nebenbei stattfand, hat Elke während der letzten Wochen ganz offiziell zu ihrem Hauptberuf gemacht. […]

Weiterlesen

Das sind die Gründe, aus denen viele Eltern ihren Kindern nie oder selten vorlesen

Das Rascheln der Seiten beim Umblättern, der Geruch nach druckfrischem oder jahrzehntealtem Papier, die Stimmen von Papa oder Mama, die den Figuren Leben einhauchen: Bücher sind so viel mehr als nur schwarze Buchstaben auf weißen Seiten. Auch uns vom Textkonfekt-Team haben dank unserer Eltern Klassiker wie „Das kleine Gespenst“ von Ottfied Preußler, „Jim Knopf“ von […]

Weiterlesen

Voll „lost“ – ein Brief zum Jugendwort des Jahres 2020

Liebe Jugendliche von heute, nachdem 2019 auch ohne Jugendwort des Jahres auskam, hat der PONS-Verlag diesmal wieder eine Abstimmung organisiert. Das Ergebnis: Das Jugendwort des Jahres 2020 lautet „lost“. Beim wöchentlichen Textkonfekt-Talk, bei dem wir telefonisch alle wichtigen To-Dos auf für die kommenden Tage besprechen, haben wir festgestellt: Gerade was die Bedeutung des neuen Jugendworts […]

Weiterlesen

Noch ausgefallener als Curly-Fay und Castiel: Das könnten die absonderlichsten genehmigten Vornamen im Jahr 2020 sein

Mit unserer Generation haben Eltern es sich noch leicht gemacht: Wir, Elke und Helene, sind beide 1994 geboren; ungefähr jeder Dritte in unserem Alter heißt Laura, Max oder Lisa. Mittlerweile geben Eltern ihren Kindern entweder einen altdeutschen Namen –  oder einen, den man bisher so nie gehört hat.

Weiterlesen

Läuft nicht mehr bei dir: 2019 gibt es kein Jugendwort des Jahres

Ob die vor zehn Jahren eingeführte Wahl nur pausiert oder komplett abgeschafft wird, ist noch nicht sicher – das bestätigte Erhard Schmidt, Leiter des Pons-Verlags in Stuttgart. Fest steht jedoch: In diesem Jahr fällt sie leider aus, was nicht nur für alle Angehörigen der Generationen X und Y eine herbe Enttäuschung sein dürfte.

Weiterlesen

Retro lässt grüßen – und zwar herzinniglich

Um der überperfekten Welt von Instagram und Co. etwas entgegenzusetzen, fangen wir die schönsten Momente mit Polaroid-Kameras ein. In unseren Wohnungen stehen Vintage-Möbel, die aussehen, als hätten sie bereits viele Jahrzehnte hinter sich, und Plattenspieler, die vertraulich knistern, sobald wir eine Schallplatte mit 60er-, 70er- oder 80er-Jahre-Musik auflegen.

Weiterlesen